Was tun? (Lenin)

PARTEI-Fußvolk!
Der Landtagswahlkampf 2011 naht. Deswegen gab es am Samstag, 2. Januar, ein kleines Planungstreffen der Bad Kreuznacher sowie des Landesvorsitzenden und des Landesausländers im PARTEI-Lokal in KH. Das reichte selbstverständlich nicht aus. Deswegen soll’s am Samstag/Sonntag, 20./21. Februar eine Landesmitgliederversammlung zur inhaltlichen Planung für 2010/2011 in Bad Kreuznach geben. Übernachtungskosten werden wohl zwischen 8 und 15 Euro/pP/N liegen. „Was tun? (Lenin)“ weiterlesen

Spalten statt vereinen – auch vor Ort

Hilfe, wir sollen schon wieder vereinigt werden! Was schon im Großen (BRD/DDR) nicht geklappt hat, soll nun im Kleinen wiederholt werden. Das Beitrittgebiet heißt diesmal Bad Münster am Stein-Ebernburg und ist nicht minder abgewirtschaftet als 1990 die DDR. „Spalten statt vereinen – auch vor Ort“ weiterlesen

Pressemitteilung Gründungsversammlung

BAD KREUZNACH. Ein Ortsverband der PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative) hat sich am 11. August in Kelly’s Irish Pub gegründet. Vorrangige kommunalpolitische Ziele der neuen Gruppierung, deren Bundesverband unter anderem mit dem Slogan „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten. Außer uns.“ wirbt, sind der sofortige Abriss der „verschandelten Kauzenburg, da sie Augenkrebs verursacht“, das Verbot der Annahme politischer Ämter in Bad Kreuznach, wenn man gebürtig aus Idar-Oberstein oder Umgebung kommt, eine allgemeine Weintrinkpflicht am von Alkoholproblemen geplagten Salinenplatz sowie die bauliche Teilung der Stadt in zwei Teilstädte entsprechend der Grenzen von vor 1247. Das machte der frisch gewählte PARTEI-Vorsitzende Jörg Kreuter bei der Gründungsversammlung deutlich. „Pressemitteilung Gründungsversammlung“ weiterlesen

Rede zur Gründungsversammlung – Propagandabeauftragter Stefan Butz

Genossen!

Wir haben bereits gezeigt, was wir wollen: Den Triumph! Den Triumph des Wollens! Mag uns auch der Bundeswahlleiter verdammen, mögen wir selbst mit der FDP verwechselt werden – all das ficht uns nicht. „Rede zur Gründungsversammlung – Propagandabeauftragter Stefan Butz“ weiterlesen